„Die Natur hat uns nur einen Mund, aber zwei Ohren gegeben,
was darauf hindeutet, dass wir weniger sprechen
und mehr zuhören sollten.“

Service

Natürlich muss ein HörSystem ganz indiviell gepflegt werden. Bei den HörSystemen, die den Lautsprecher/Hörer im Gehörgang haben, empfehlen wir die tägliche Pflege. Bei den klassischen Hörgeräten HDO/BTE reicht in der Regel eine Pflege einmal oder zweimal in der Woche.

Jedoch mögen es alle HörSysteme, wenn Sie nicht getragen werden, in einem TrockenSystem aufbewahrt zu werden. Da jedoch jedes HörSystem ein personalisiertes PflegeSystem benötigt, empfehlen wir Ihnen ein kostenfreies Informationsgespräch bei uns im Haus.

Überprüfung des Hörgeräts in einer Messbox

Litzen werden an eine Platine gelötet

Nahaufnahme der Lötung

Der Wechsel eines Fräskopfes

Pohland GmbH für HörSysteme hat 4,88 von 5 Sternen | 206 Bewertungen auf ProvenExpert.com